Donauschwaben-Zeitung


Die "Donauschwaben-Zeitung" ist eine unabhängige 20-seitige Monatszeitschrift für und über die deutsche Minderheit aus Serbien, Kroatien, Rumänien, Ungarn und Bosnien-Herzegowina, die heute über die ganze Welt verstreut lebt. Sie berichtet über deren Aktivitäten in Verbänden, Vereinen und Familien. Als Jahresabonnement kostet die "Donauschwaben-Zeitung" in Deutschland 59,- Euro, im Halbjahr 30,- Euro; in den restlichen europäischen Ländern sind es 65,- Euro im Jahr sowie 33,- Euro im halben, nach Übersee kostet das Jahresabonnement 70,- Euro auf dem Landweg und 82,- Euro per Luft.

Unsere hervorragenden Mitarbeiter in Europa, Nord- und Südamerika, Australien und Asien sind zuverlässige Bindeglieder zwischen der Redaktion und unserer Leserfamilie.